Folge der Sägebörse auf Twitter Die Sägebörse auf Facebook Die Sägebörse auf Xing

Herzlich willkommen bei der Sägebörse

Keine andere spanabhebende Technik kann auf eine so lange Erfahrung zurückgreifen wie das Sägen. Gesägt wird seit annähernd 10.000 Jahren, wie archäologische Funde beweisen. Trotzdem steht das Sägen immer wieder im Schatten anderer spanabhebender Techniken. Wir von der Sägebörse sind der Meinung: das muss nicht sein.

In unserem redaktionellen Teil finden Sie ständig neue Informationen über alle Arten von Sägeautomaten. Darunter verstehen wir nicht nur die traditionellen Formen der Bügelsäge, Kreissäge oder Bandsäge als Gehrungssäge, als Halbautomat, als Automat oder als Einzelschnittmaschine, sondern auch verwandte Techniken wie Lasern oder Abscheren. Dies gilt für neue genauso wie für gebrauchte Maschinen.

Um die Flut der Informationen zu kanalisieren unterscheiden wir in folgende Kategorien:

Im unten folgenden Eingangsteil der Sägebörse finden Sie seit jeher die redaktionellen Beiträge. Hier stehen chronologisch geordnet, alle eintreffenden Neuheiten in Text und Bild. Und das seit 2001.

Um nicht nur das neueste Produkt im Auge zu haben, sondern auch auf bekannte, erprobte und bewährte Maschinen und Werkzeuge hinzuweisen, haben wir den Showroom für Produkte eingerichtet. (Zur Showroom Produkte...)

Um den weit über 500 Firmen unserer Branche die Möglichkeit zu geben sich kurz einmal unseren Lesern vorzustellen, gibt es heute den Showroom Firmen. In diesem Forum finden Sie dann alle von dieser Firma genutzten Darstellungsformen auf der Sägebörse. Dort erwartet Sie eine spannende Reise durch Tätigkeitsbereiche, Produkte, Videos, Links, PDF´s und redaktionelle Beiträge über einzelne Firmen. (Zur Showroom Firmen...)

Wir informieren aber auch über die Werkzeuge wie Sägeblätter, Sägebänder (Bandsägeblätter), Bügelsägeblätter, Handsägeblätter, Lochsägen und Hilfsstoffe wie zum Beispiel Kühlmittel und Schmierstoffe. Um einen allumfassenden Querschnitt über die Vielfalt unserer Branche zu bieten, finden Sie auch Hinweise auf Dienstleister wie Schärfdienste zum Nachschärfen von Sägeblättern oder Hersteller von Sägeblattschärfmaschinen, Maschinen zum Spannen, Richten und Prüfen von Blättern oder Lohnsägereien bis hin zur weiteren Anarbeitung.

Und damit nicht genug. Unsere Branche ist der Anfang eines jeden Fertigungsprozesses und somit einer Vielzahl von anderen Branchen zwangsläufig verbunden und mit Baugruppen anderer Hersteller verknüpft. Auch über diese Anlagen berichten wir hier: wie zum Beispiel über Rollenbahnen, Anschlagsysteme, Lagersysteme Und Prozesse wie Bürstenentgraten, Sandstrahlen, Trowalisieren und Waschen. Selbst Messwerkzeuge oder den passenden Stahlhändler können Sie bei uns finden.

Apparatebau Clemens Bous GmbH & Co. KG

Die Auslieferungen der Firma Bous im 3. Quartal

Rückblick auf die Auslieferungen der Apparatebau Clemens Bous GmbH & Co. KG im 3. Quartal 2019 Auslieferungen September 2019: Hersteller von Schneid-, Wickel- und Spezialmaschinen investiert in... 1 Stück "CeBeCo" Spritzreinigungsanlagen SECURUS "D" Größe 5 "WST-F" im 2-Tank-System - mit einem Nutzraum von 1.200 x 800 x 500 mm - mit einem Einsatzgewicht von max. 800 kg pro Charge - mit einer Aufgabe-/Entnahmerollenbahneinheit zur optimalen Vorbehandlung für den nachfolgenden Lackierprozeß ! Auslieferung August 2019: Ein international anerkannter Spezialist für hochdichte Leitungen investiert in seine erste Feinstreinigungsanlage 1 Stück "CeBeCo" HDR-Reinigungsanlagen Typ "DK" - im Doppelkammersystem zur Feinstreinigung von Rohr-Schlauchleitungen ! Auslieferung Juli 2019: Hersteller von innovativen Hydraulikzylindern und Spezialist für Metalltechnologie investiert in zwei BOUS-Anlagensysteme 1 Stück "CeBeCo" Spritzwaschanlage WASCHFIX Typ "WS" im 2-Tank-System - mit einem Nutzraum von 1.300 x 1.600 x 1.100 mm (LxBxH) - mit einem Einsatzgewicht von bis zu 2.000 kg - mit einer zusätzlichen Hochdruckkreiselpumpe für hartnäckige Verschmutzungen zur effizienten Reinigung von Hydraulikzylinderkomponenten ! sowie 1 Stück "CeBeCo" Waschanlage für Rohrabschnitte im Taktverfahren ROWAMAT RL 200 XP-S ausgelegt für - Rohrdurchmesser von 30 mm bis 150 mm - Rohrlängen von 300 mm bis 2.000 mm - Wandstärken von 2 mm bis 10 mm inkl. individuellem Transportsystem zur Verkettung mit dem kundenseitigen Sägesystem !

Bomar spol. s.r.o.

Hochleistungsbandsäge ProForce 350.350 ASNC zur EMO

Hochleistungsbandsäge ProForce 350.350 ASNC bietet effektive Integration, Automation und Ergonomie Brünn / Witten, Juli 2019 – BOMAR, Spezialist für voll- und halbautomatische Bandsägen, präsentiert vom 16. bis 21. September auf der EMO in Halle 15 auf ihrem Stand F 40 die Hochleistungs-Produktionsbandsäge ProForce 350.350 ASNC. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Schneidautomatisierung enorm gestiegen. Großem Wert auf Genauigkeit, Geschwindigkeit und vor allem personalfreie Steuerung gelegt. Dies betrifft die Materialzuführung, die Maschinenperformance und ebenso die Sortiermechanismen nach erfolgter Materialtrennung sowie einen hohen Sicherheitsgrad. Die mit einer Antriebsleistung von 4,0 kW ausgestattete, vollautomatische CNC-gesteuerte ProForce 350.350 wird diesen Anforderungen gerecht. Sie ist in der Lage, sehr hohe Schnittstandards zu erfüllen. Es lassen sich Rohre mit Durchmessern von 10 bis zu 350 mm sowie Vierkantprofile von maximal 350 x 350 mm trennen. Verbleibende Reststücke lassen sich bis auf 15 mm Länge minimieren. Zum Einsatz kommen Hartmetall- oder Bimetallsägebänder mit 4780 x 34(32) x 1,1 mm. Das Schneidzentrum hat ein Gewicht von 1700 kg und die Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) betragen 1437 x 2320 x 2015 mm. In Kombination mit automatischen Materialzuführungen, Förder- und Sortiersystemen lässt sich die Säge optimal in den betrieblichen Workflow, auch unter Berücksichtigung einer vorgegebenen Taktung, kundenspezifisch integrieren. Der Einsatz der Polymer-Beton-Technologie in der Maschinenausführung führt zu einer deutlichen Vibrationsdämpfung in Sägerahmen, Säulen und Unterbau der Maschine. Der Schnittvorschub erfolgt über zwei Kugelgewindespindeln und Servoantrieb. Haupt- und Vorschubspannstock sind robust ausgestattet und verfügen über eine präzise, spielfreie Lagerung. Eine dreiseitige Hartmetallführung des Sägebandes dient zur Einhaltung eines exakten Schnittverlaufs. Synchron mit der Sägebandgeschwindigkeit (20 - 120 m/min) kommt eine Spänebürste zur unmittelbaren Beseitigung der Späne aus dem Schnittbereich zum Einsatz. Weiterhin verfügt der Sägeautomat über eine automatische Schnittdruckregulierung zur Anpassung an die Materialform und den daraus resultierenden Schnittkanal. Die intuitive Bedienung mit farbigem Touch-Display bietet dem Bedienungspersonal neben der einfachen Steuerung der Anlage auch eine effektive dialogorientierte Kommunikation. Darüber hinaus ermöglicht die Softwarelösung ’sawmanager’ durch eine effiziente Schnittlängenoptimierung sowie Berücksichtigung von Kapazitäten eine wirtschaftliche Sägeplanung. Diese Optimierung zielt auf eine effektive Aufteilung des zu trennenden Stangenmaterials ab, so dass möglichst nur ein sehr geringer Entfall bzw. Verschnitt zustande kommt. Der gesamte optimierte Schneidplan wird am PC in der Arbeitsvorbereitung erstellt und per USB-Stick in das Maschinensystem übertragen. Zur Materialaufnahme in die Schneidanlage dienen an der Zufuhrseite verschleißarme Querfördereinheiten mit jeweils einem leistungsstarken Antrieb (1,5 kW). Diese modularen Querfördereinheiten stehen in Standardlängen von zwei, drei und vier Metern mit einer Tragfähigkeit von 2500 kg zur Verfügung, so dass durch Konfiguration dieser kettenübergreifenden Fördereinheiten das angelieferte Material in Längen von drei, sechs oder auch zwölf Metern aufgenommen werden kann. Die gesamte Materialquerzuführung ist mit einem angetriebenen Rollenförderer verbunden, welcher die zu trennenden Stangen durch die Sägeanlage transportiert. Nach dem Schnitt gelangt das abgetrennte Material vom Rollenförderer zur Sortierung auf einen Lamellenförderer. Nach links oder rechts werden die maßgerechten Werkstücke und noch verwendbare Stangen aussortiert. Am Ende des Rollenförderers fallen die Reststücke aus dem Produktionsprozess sowie die aus dem Trimmschnitt zur Entnahme an. Die Sortierung erfolgt durch einen hydraulischen Metallrechen. Zur weiteren Anbindung von Ausgangseinheiten existieren geeignete Schnittstellen zu Robotersystemen, um unmittelbar mit Bearbeitungen wie Entgraten, Fasen, Reinigen, Lasermarkieren, Entmagnetisieren bis hin zum Palettieren mit Robotern fortzusetzen. Die volle Einhausung des Bandsägeautomaten ProForce 350.350 ASNC bietet dem Personal ein hohes Maß an Sicherheit gegenüber Gefahren am Arbeitsplatz. Darüber hinaus lassen sich mit dem SECURFLEX-Sicherheitssystem durch eine Kombination aus Gitterelementen und Laser-Lichtschranken Sicherheitszonen bilden.

Messe Düsseldorf GmbH

Tube 2020: So viel verkaufte Ausstellungsfläche wie noch nie zuvor

August 2019 Noch rund sieben Monate, dann öffnen die beiden internationalen Nr. 1 Messen für die Draht-, Kabel- und Rohrindustrie vom 30. März bis 3. April 2020 ihre Tore auf dem Düsseldorfer Messegelände. Als globale Informations- und Businessplattform für die Key-Player dieser Branchen ziehen wire und Tube alle zwei Jahre über 2.500 Unternehmen aus der ganzen Welt in ihren Bann. Bereits jetzt sind die Anmeldezahlen der Tube 2020 vielversprechend. Starke Zuwächse aus der Türkei, Indien und Taiwan, die bereits heute die finalen Ausstellerzahlen von 2018 übertreffen. Dazu lassen hohe Beteiligungen aus den traditionellen Ausstellerregionen Italien, Spanien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Mittel- und Osteuropa auf einen neuen Ausstellerrekord im nächsten Jahr schließen. „Mit der neuen Multifunktionshalle 1 bieten wir unseren Ausstellern neueste Technik und einen Rundumkomfort der Superlative“, betont Daniel Ryfisch, Deputy Director Metals and Flow Technologies der Messe Düsseldorf. In den Messehallen 1,3,4, 5, 6, 7.0 und 7a. präsentiert die Tube 2020 die gesamte Prozesskette der Rohrindustrie. Von Maschinen und Anlagen zur Rohrherstellung, Rohrbearbeitung und Rohrverarbeitung über Rohmaterialien, Rohre und Zubehör, Gebrauchtmaschinen, Werkzeuge zur Verfahrenstechnik, Hilfsmittel, Mess-, Steuer-, Regel- und Prüftechnik reicht das umfassende Angebot; ergänzt durch den Rohrhandel, Rohrbiegen und Rohrsägen, die OCTG-Technologie, Pipelines, Profile, Maschinen und Plastic Tubes. Meet China`s expertise bündelt das Angebot der chinesischen Aussteller in Halle 7.0. Derzeit sind bereits knapp 52.000 Quadratmeter netto vermietet, zur Vorveranstaltung im Jahr 2018 belegten die ausstellenden Unternehmen insgesamt 52.436 Quadratmeter. Aktuelle Informationen befinden sich im Internetportal unter: .www.Tube.de Besuchen Sie auch unser neues Messeportal und erfahren unter www.metalflowalliance.com mehr über das wachsende Portfolio der Metall-und Flowtechnologie-Messen made by Messe Düsseldorf.

ARNTZ GmbH + Co. KG

Arntz Team auf der EMO

Sehr geehrter Leser der Sägebörse, in wenigen Wochen wird die EMO in Hannover wieder zum Hotspot der Metallbearbeitung. Wir sind dabei und freuen uns auf Sie! Besuchen Sie uns vom 16. bis 21. September 2019 in Halle 15 Stand E23. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand unserer Sägebänder und blicken erwartungsvoll auf einen regen Austausch. Besondere Kaffeekreationen frisch vom Barista werden Sie dabei verwöhnen. Sie möchten vorab einen Gesprächstermin vor Ort vereinbaren? Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Mail für einen reibungslosen Ablauf. Wir sehen uns im September!

Bomar spol. s.r.o.

BOMAR präsentiert auf der EMO Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 105

Kreissäge mit Robotereinsatz für den Massenschnitt Brünn / Witten, Juli 2019 – Der Werkzeugmaschinenhersteller BOMAR, Spezialist für voll- und halbautomatische Sägeauto-maten, präsentiert vom 16. bis 21. September auf der EMO in Halle 15 auf ihrem Stand F 40 die Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 105. Die Kreissägen der T-Serie bieten den Anwendern einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der Highclass Serienproduktion. Die Kreissäge ExactCut TAC 105 von ExactCut s.r.o. in Säulenausführung und mit Vollver-kleidung dient hauptsächlich zur effektiven Trennung von Rundstangen und Rohren im Winkel von 90°. Während einer ’Live-Präsentation’ kann der interessierte Besucher sich von der Leistungsfähigkeit der ExactCUT TAC 105 unmittelbar auf dem Messestand überzeugen. Das abzutrennende Stangen-material gelangt aus dem Lademagazin über einen Zufuhrför-derer in die Säge. Nach dem erfolgten Schnitt entnimmt der Greifer des Fanuc-Roboters das Werkstück aus der Sägean-lage, um es den Bearbeitungen Bohren und Entgraten zuzu-führen. Anschließend übergibt der Roboter das Teil dem Penteq Marker zur Kennzeichnung und lagert es anschließend auf einem Spezialtisch ab. Eine Laser Material Detektion sorgt für genaue und schnelle Materialerkennung am Vorschubschlitten, um kürzeste Zyklus-zeiten zu erzielen. Ein starkes und groß dimensioniertes Spannsystem vor und hinter dem Sägeblatt bewirkt einen sicheren Halt des Materials sowie gute Schnittverläufe und beste Schnittoberflächen. Mit der zusätzlichen Vertikalspan-nung wird der Halt weiterhin verstärkt und eine mögliche Vibra-tion des Materials verhindert. Der Sägekopf wird auf spielfrei vorgespannten Linearführungen und einer hochpräzisen Ku-gelgewindespindel mit leistungsstarkem Servoantrieb bewegt. Eine Microspray-Einrichtung mit einer dreifachen Düse sorgt für eine ideale Schmierung und Kühlung des Sägeblattes. Um eine möglichst hohe Standzeit des Sägeblatts sowie beste Schnittergebnisse zu erzielen, bestehen unter anderem maß-gebliche Maschinenbauteile aus Mineralguss, so dass hohe Laufruhe und geräuscharmer Betrieb der robusten Kreissäge gewährleist sind. Die Steuerung ist mit einem bedienerfreundlichen Dialogsys-tem ausgestattet. Es führt den Werker schnell und gezielt mit Hilfe eines Touch-Screen-Displays durch alle Einstellungen. Die intuitive Bedienung auf der graphischen Oberfläche ist in kurzer Zeit erlernbar. Im Falle von Wartungsarbeiten bieten integrierte Video-Tutorials eine bewährte Hilfestellung. Zur Nutzung der Fernwartung stellt der Anbieter eine Internetver-bindung zur Verfügung. Ein anpassbares Schräglademagazin mit bis zu 6,3 m Länge, diverse Sortiereinrichtungen inklusive eines Robotereinsatzes ermöglichen ein umfassendes Handling des Materials und der Werkstücke sowie eine optimale Integration in Fertigungsstra-ßen. Um nachstehende Bearbeitungen wie Sortier-, Bestü-ckungs- oder Zerspanungsprozesse an die Sägeanlage anzu-binden, wurde in Zusammenarbeit mit Fanuc ein Roboter ge-stütztes Zuführsystem entwickelt. So kann das abgetrennte Werkstück nach dem Sägen z. B. entgratet werden (s. Abb. mit ORBITAL-Entgrater) oder direkt an eine Drehmaschine übergeben werden. Stehen mehrere Maschinen zur unmittelbar nachfolgenden Bearbeitung zur Verfügung, so kann die Über-gabe an die jeweils freie Maschine erfolgen. Anderenfalls wird das Puffern bzw. Stapeln der Werkstücke vorgenommen. Automatische Automatische Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 105 Rundmaterial (Durchmesser):20 bis 105 mm

Firma des Tages

untitled exhibitions gmbh

Firma des Tages

framag

Herzlich willkommen bei framag Industrieanlagenbau!
Wir sind ein modernes Hightech Unternehmen in speziellen Gebieten des Anlagen- und Maschinenbaues. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen beweisen wir uns im internationalen Spitzenfeld und genießen als verlässlicher Partner

Produkt des Tages

Lamiflex flexible Verpackung

Papier/Folien: Qualitäten S: Kraftpapier, braun T: PE-beschichtetes Kraftpapier, braun D: PE-beschichtetes Kraftpapier, dunkelblau L: PE-beschichtetes Kraftpapier, hellblau W: Gewebearmiertes, PE-beschichtetes, UV-stabiles und seewasserfestes Papier, weiss R:

Produkt des Tages

ARNTZ Bi-Metall-Sägebänder

Zahnspitzen aus vergütetem HSS-Stahl in den Qualitäten M42 und M51 garantieren höchste Verschleißfestigkeit.

Zur Produktübersicht...