Folge der Sägebörse auf Twitter Die Sägebörse auf Facebook Die Sägebörse auf LinkedIn

Herzlich willkommen bei der Sägebörse

Keine andere spanabhebende Technik kann auf eine so lange Erfahrung zurückgreifen wie das Sägen. Gesägt wird seit annähernd 10.000 Jahren, wie archäologische Funde beweisen. Trotzdem steht das Sägen immer wieder im Schatten anderer spanabhebender Techniken. Wir von der Sägebörse sind der Meinung: das muss nicht sein.

In unserem redaktionellen Teil finden Sie ständig neue Informationen über alle Arten von Sägeautomaten. Darunter verstehen wir nicht nur die traditionellen Formen der Bügelsäge, Kreissäge oder Bandsäge als Gehrungssäge, als Halbautomat, als Automat oder als Einzelschnittmaschine, sondern auch verwandte Techniken wie Lasern oder Abscheren. Dies gilt für neue genauso wie für gebrauchte Maschinen.

Um die Flut der Informationen zu kanalisieren unterscheiden wir in folgende Kategorien:

Im unten folgenden Eingangsteil der Sägebörse finden Sie seit jeher die redaktionellen Beiträge. Hier stehen chronologisch geordnet, alle eintreffenden Neuheiten in Text und Bild. Und das seit 2001.

Um nicht nur das neueste Produkt im Auge zu haben, sondern auch auf bekannte, erprobte und bewährte Maschinen und Werkzeuge hinzuweisen, haben wir den Showroom für Produkte eingerichtet. (Zur Showroom Produkte...)

Um den weit über 500 Firmen unserer Branche die Möglichkeit zu geben sich kurz einmal unseren Lesern vorzustellen, gibt es heute den Showroom Firmen. In diesem Forum finden Sie dann alle von dieser Firma genutzten Darstellungsformen auf der Sägebörse. Dort erwartet Sie eine spannende Reise durch Tätigkeitsbereiche, Produkte, Videos, Links, PDF´s und redaktionelle Beiträge über einzelne Firmen. (Zur Showroom Firmen...)

Wir informieren aber auch über die Werkzeuge wie Sägeblätter, Sägebänder (Bandsägeblätter), Bügelsägeblätter, Handsägeblätter, Lochsägen und Hilfsstoffe wie zum Beispiel Kühlmittel und Schmierstoffe. Um einen allumfassenden Querschnitt über die Vielfalt unserer Branche zu bieten, finden Sie auch Hinweise auf Dienstleister wie Schärfdienste zum Nachschärfen von Sägeblättern oder Hersteller von Sägeblattschärfmaschinen, Maschinen zum Spannen, Richten und Prüfen von Blättern oder Lohnsägereien bis hin zur weiteren Anarbeitung.

Und damit nicht genug. Unsere Branche ist der Anfang eines jeden Fertigungsprozesses und somit einer Vielzahl von anderen Branchen zwangsläufig verbunden und mit Baugruppen anderer Hersteller verknüpft. Auch über diese Anlagen berichten wir hier: wie zum Beispiel über Rollenbahnen, Anschlagsysteme, Lagersysteme Und Prozesse wie Bürstenentgraten, Sandstrahlen, Trowalisieren und Waschen. Selbst Messwerkzeuge oder den passenden Stahlhändler können Sie bei uns finden.

RALC ITALIA SRL

VOLLAUTOMATISCHE SÄGEMASCHINE GEMINI 100-3 HM

Die automatische Sägemaschine Gemini 100-3 HM ist die neueste Entwicklung der berühmten Gemini 80-2, die in Hunderten von Exemplaren auf der ganzen Welt verkauft worden ist. Die Gemini 100-3 verstärkt die Eigenschaften von Geschwindigkeit, Robustheit und Präzision, die dieses Modell schon immer auszeichneten. Die Sägemaschine kann einen, zwei oder drei Rohre gleichzeitig mit HM- und / oder HSS Sägeblätter schneiden. Die Schnittkapazität ist max. 100mm Durchmesser bei Rundrohre und 80mm/Seite bei Vierkant- und Rechteckige Rohre oder Vollmaterial aus Stahl, Edelstahl, Kupfer, Aluminium, Messing. Der 11kW (als Option auch 15kW) Schneidekopf mit gehärteten und rektifizierten Getrieben mit schraubenförmigen Zähnen und Spielrückgewinnungssystem durch selbstbelüfteter Pulverbremse sichern Genauigkeit und Leistung. Der Motorantrieb erfolgt mit Zahnriemen und Zahnriemenscheiben und die Schneidegeschwindigkeit ist stufenlos verstellbar. Die Vorschubbewegung des Sägekopfes erfolgt auf Prismen Führungen mit Kugelumlaufspindel und SIEMENS Brushless Motor, die Kühlung durch Mikroschmierung. Der Vorschub ist schnell und genau dank speziell aufgehängten Vorschub durch Vorschubspannstock mit 1.200 mm. Es gibt Einzelhub und mehrfach Vorschubwiederholung. Der Vorschubspannstock verfährt auf einer speziellen, gehärteten Prismen Führung. Die Bewegung erfolgt durch Kugelumlaufspindel (Durchmesser 40mm und Steigung 40mm) und SIEMENS Brushless Motor; die Vorschubgeschwindigkeit kann eine Spitze von 100m/‘ erreichen und wird automatisch je nach Länge und Gewicht der Stange verstellt. Die Entladezange mit Bosh Rexroth Modul und Siemens Brushless Motor erlaubt das freie Entladen oder die Positionierung in anderen Bearbeitungseinheiten (Fasen, Entgrate, Messen, Beschriften, usw) Die Maschine hat PLC SIEMEN Steuerung und Multifunktionales Bedientableau ASEM 10‘‘.

Messe Düsseldorf GmbH

SawEXPO Hütte auf der TUBE 2020 in Düsseldorf

Die Fachmesse für Säge- und industrielle Trenntechnologien Saw EXPO wird sich unter anderem auch auf der Tube im Dezember 2020 darstellen. Dort können Sie direkt mit den Kolleginnen und Kollegen in Kontakt treten, die die Messe organisieren. Seien auch Sie vom 07. – 11. Dezember 2020 mit in Düsseldorf auf der Tube. Sichern Sie sich jetzt Ihren Standplatz auf der Saw EXPO 2021. Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf die kommenden Messen. Weitere Information auf sawexpo.de und Rückmeldung siehe PDF Saw EXPO Interesse

Trumpf Gruppe

TRUMPF steigt ins automatisierte Lichtbogenschweißen ein

Cobot übernimmt den Schweißprozess // Programmieren und Schweißen innerhalb von Minuten // Installation und Einarbeitung binnen weniger Stunden Ditzingen, 18. Mai 2020 – TRUMPF bietet erstmals ein automatisiertes System für das Lichtbogenschweißen an. Die TruArc Weld 1000 ist mit einem kollaborativen Roboter ausgestattet, einem sogenannten Cobot. Nachdem der Bediener ihn per Hand über ein Bauteil geführt hat, führt der Cobot im Anschluss die Schweißnaht automatisch aus. Dabei ist er deutlich effizienter, als es manuell möglich wäre. TRUMPF reagiert mit dem neuen System auf den zunehmenden Mangel an Fachkräften und erleichtert Betrieben den Einstieg ins automatisierte Schweißen. Die TruArc Weld 1000 erfüllt höchste Sicherheitsstandards: Sie ist CE-konform und wurde zusätzlich vom TÜV Austria geprüft. Schnell und einfach programmieren Im Gegensatz zu herkömmlichen Industrierobotern kann der Bediener den Cobot per Hand über das Bauteil bewegen. Eine integrierte Sensorik sorgt dafür, dass er sich leicht führen lässt. TRUMPF hat den Cobot mit einer Bedieneinheit ausgestattet, über die der Anwender Wegepunkte sowie Anfangs- und Endpunkte der Schweißnaht speichert und so das Programm erstellt. Die Steuerung des Cobots enthält darüber hinaus Vorlagen für Schweißprogramme und Schweißparameter, zum Beispiel für unterschiedliche Blechdicken. Gemeinsam mit der Bedieneinheit am Schweißbrenner vereinfacht das die Roboterprogrammierung erheblich. Programmieren und Schweißen können Anwender mit der TruArc Weld 1000 so innerhalb weniger Minuten. Für die Bedienung sind kaum Vorkenntnisse nötig. Kleine Stückzahlen, top Ergebnisse Viele Bauteile, die Anwender per Hand schweißen, lassen sich mit der TruArc Weld 1000 automatisiert bearbeiten. Dank der zeitsparenden Programmierung rechnet sie sich schon bei kleinen Losgrößen und Einzelstücken – auch, wenn die Teile nur eine kurze Schweißnaht aufweisen. Die TruArc Weld 1000 erzeugt reproduzierbar gerade und gleichmäßige Nähte, vermeidet Spritzer und sorgt so für eine hohe Bearbeitungsqualität. Rüsten und Schweißen gleichzeitig Im Inneren der TruArc Weld 1000 gibt es eine Trennwand, die sich hoch- und herunterfahren lässt. Auf diese Weise können Anwender den Arbeitsbereich teilen und entweder ein großes (Ein-Stationen-Betrieb) oder mehrere kleinere Teile schweißen (Zwei-Stationen-Betrieb). Im Ein-Stationen-Betrieb schweißt der Roboter Bauteile mit einer Größe von bis zu 2000x600x600 Millimetern. Je nach Abmessung sind weitere Breiten- und Längenverhältnisse möglich. Im Zwei-Stationen-Betrieb bearbeitet die TruArc Weld 1000 kleinere Bauteile mit einer Größe von bis zu 600x600x600 Millimetern. Um beide Stationen gut zu erreichen, pendelt der Roboter entlang einer Linearachse zwischen zwei Positionen. Während er auf einer Seite schweißt, kann der Bediener auf der anderen Seite ein Bauteil rüsten. Dafür lässt sich das Roboterprogramm automatisch von der einen auf die andere Station übertragen. Ohne Schulung betriebsbereit Die Inbetriebnahme der CE-konformen TruArc Weld 1000 kann der Kunde mithilfe von Video-Tutorials innerhalb weniger Stunden selbst erledigen. Von der Drahtspule bis zu den Schweißparametern ist die Anlage mit allen notwendigen Features ausgestattet, um mit dem Schweißprozess zu starten. Eine Präsenzschulung benötigen Maschinenbediener nicht. Bedienung und Programmierung sind so konzipiert, dass Video-Tutorials ausreichen, um sich schnell einzuarbeiten.

Waycon

Laser Distanzsensor LDI - Große Entfernungen zuverlässig Messen

Die Laser Distanzsensor Serie LDI misst zuverlässig und schnell weite Distanzen bis 150 m, auch unter herausfordernden Bedingungen bei höchster Präzision bis zu ±1 mm. Selbst dunkle Mess-Oberflächen können die Zuverlässigkeit der Distanzmessung nicht beeinflussen und dies sogar bei Außenanwendungen unter Sonneneinstrahlung. Das minimierte und kompakte Gehäuse ist mit IP65 für dauerhaften Einsatz im Freien konzipiert. Die Montage und exakte Ausrichtung wird mit vier Stellschrauben an den Montageschienen unterstützt. Der Modulare Aufbau des Lasers LDI ermöglicht einen einfachen und schnellen Wechsel zwischen den Signalschnittstellen. Standardmäßig besitzt der Laser Sensor einen Analogausgang mit 0…20 mA bzw. 4…20 mA, sowie die Schnittstellen RS232, RS422 und SSI. Die Schnittstellen Ethernet, EtherCAT und Profinet sind schnell mit dem Austausch der Adapterkappe realisierbar. Auch Profibus ist mittels eines eigenen Wandlers möglich. Typische Anwendungen sind in der Holzindustrie (Brettschichtholzfertigung, Holzbau, Palettenerzeugung), Papierindustrie (Positionierung, Dimensionsmessung), Tagebau, Brückenbauten oder automatisierte Lagerführungen bzw. sonstige Hubmessungen. Der Sensor eignet sich auch für nicht klassische Anwendungsfelder wie die Positionierungsüberwachung von Zügen in der Service-Halle oder der Messung von der Schneedicke auf Gebäudedächern zur Ermittlung der Traglast. Aufgrund der berührungslosen Messung eignet sich der Laser Sensor LDI besonders als Alternative für Magnetbandsensoren, die mit ihrem Magnetband Reichweiten bis 100 m erreichen. Für kleinere Messbereiche bis 50 m eignen sich auch Seilzugsensoren, die jedoch berührend messen und einen Aufhängungspunkt benötigen. Diese Messsysteme werden unter anderem bei der Überwachung der Position von Aufzügen verwendet. zum Datenblatt zur Produktseite

Trumpf Gruppe

INTECH: TRUMPF digitalisiert seine Hausmesse

Präsentation der Produktneuheiten in virtuellen Showrooms // Expertenchat zu Technologien und Maschinen // TRUMPF steigt ins Lichtbogenschweißen ein Ditzingen, 15. Mai 2020 – Virtuelle Showrooms und Live-Chats: Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF lädt zur digitalen Hausmesse INTECH ein. Zwischen dem 26. und dem 29. Mai 2020 stellt das Unternehmen seine Produktneuheiten auf einer Online-Plattform vor. „Wir freuen uns, dass wir trotz Corona eine attraktive Möglichkeit gefunden haben, unsere neuen Maschinen und Anlagen einem breiten Publikum zu präsentieren“, sagt Reinhold Groß, Geschäftsführer Vertrieb und Services der TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die für März 2020 geplante Veranstaltung nicht wie sonst am Stammsitz in Ditzingen stattfinden. TRUMPF zeigt seine neuen und bestehenden Produkte nun in digitalen Showrooms. Auf einer eigens dafür errichteten Online-Plattform erwarten die Besucher Maschinenvorführungen und Produktvideos. Sie haben die Möglichkeit, sich mit den zuständigen TRUMPF Produktexperten im Chat auszutauschen. Zu den Produktneuheiten gehören unter anderem die TruArc Weld 1000, mit der TRUMPF ins automatisierte Lichtbogenschweißen einsteigt. Außerdem zeigt das Unternehmen seine neue Laser-Rohrschneidmaschine TruLaser Tube 3000 fiber und die neue 3D-Lasermaschine TruLaser Station 7000, die größere Bauteile wie etwa Endoskope effizient schweißt.

Firma des Tages

Saw EXPO Friedrichshafen

Die Saw EXPO ist eine Fachmesse rund um das Sägen und alternative Trenntechnologien, die vom 8. bis 11. Juni 2021 zum ersten Mal auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen stattfinden wird. Als Aussteller bieten wir Ihnen erstmals eine eigene Plattform für Sägen und alternative Trenntechnologien.

Firma des Tages

BESTAR Stahlhandelsges. Remscheid mbH

BESTAR wurde 1978 als regionales Stahlhandelsunternehmen gegründet, das die Rohmaterialversorgung der Remscheider Sägen- und Messerhersteller sicherstellen sollte. Aus dem einst regionalen Unternehmen ist heute ein mittelständischer Global Player geworden, der sich international durch

Produkt des Tages

Spontan HTE 315-450

SPONTAN Hochleistungs-Trenn-Einheiten
mitlaufend Typ 315; 400 und 450 HSS/HM
Anwendung: Zum Trennen von Rohren und Profilen in Schweiß- und Profilieranlagen oder als stationäre Einheit für Probenschnitte etc. Systembeschreibung: Die Rohrsägeeinheit wird auf den Schlitten einer

Produkt des Tages

Kiesinger Lagern

Konsignationslager & Kanbansystem
Nutzen Sie unsere Lagerkapazitäten oder lassen Sie Ihr Lager vor Ort zuverlässig befüllen. Die bestellte Ware liegt dann qualitätsgeprüft in der vereinbarten Menge bereit. Wir behalten den Überblick für Sie: Durch das eigene Kanban-System haben Sie das