Folge der Sägebörse auf Twitter Die Sägebörse auf Facebook Die Sägebörse auf Xing

BOMAR präsentiert auf der EMO Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 105

Kreissäge mit Robotereinsatz für den Massenschnitt


Brünn / Witten, Juli 2019 Der Werkzeugmaschinenhersteller BOMAR, Spezialist für voll- und halbautomatische Sägeauto-maten, präsentiert vom 16. bis 21. September auf der EMO in Halle 15 auf ihrem Stand F 40 die Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 105. Die Kreissägen der T-Serie bieten den Anwendern einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der Highclass Serienproduktion. Die Kreissäge ExactCut TAC 105 von ExactCut s.r.o. in Säulenausführung und mit Vollver-kleidung dient hauptsächlich zur effektiven Trennung von Rundstangen und Rohren im Winkel von 90. Während einer Live-Präsentation kann der interessierte Besucher sich von der Leistungsfähigkeit der ExactCUT TAC 105 unmittelbar auf dem Messestand überzeugen. Das abzutrennende Stangen-material gelangt aus dem Lademagazin über einen Zufuhrför-derer in die Säge. Nach dem erfolgten Schnitt entnimmt der Greifer des Fanuc-Roboters das Werkstück aus der Sägean-lage, um es den Bearbeitungen Bohren und Entgraten zuzu-führen. Anschließend übergibt der Roboter das Teil dem Penteq Marker zur Kennzeichnung und lagert es anschließend auf einem Spezialtisch ab.





Eine Laser Material Detektion sorgt für genaue und schnelle Materialerkennung am Vorschubschlitten, um kürzeste Zyklus-zeiten zu erzielen. Ein starkes und groß dimensioniertes Spannsystem vor und hinter dem Sägeblatt bewirkt einen sicheren Halt des Materials sowie gute Schnittverläufe und beste Schnittoberflächen. Mit der zusätzlichen Vertikalspan-nung wird der Halt weiterhin verstärkt und eine mögliche Vibra-tion des Materials verhindert. Der Sägekopf wird auf spielfrei vorgespannten Linearführungen und einer hochpräzisen Ku-gelgewindespindel mit leistungsstarkem Servoantrieb bewegt. Eine Microspray-Einrichtung mit einer dreifachen Düse sorgt für eine ideale Schmierung und Kühlung des Sägeblattes. Um eine möglichst hohe Standzeit des Sägeblatts sowie beste Schnittergebnisse zu erzielen, bestehen unter anderem maß-gebliche Maschinenbauteile aus Mineralguss, so dass hohe Laufruhe und geräuscharmer Betrieb der robusten Kreissäge gewährleist sind.

Die Steuerung ist mit einem bedienerfreundlichen Dialogsys-tem ausgestattet. Es führt den Werker schnell und gezielt mit Hilfe eines Touch-Screen-Displays durch alle Einstellungen. Die intuitive Bedienung auf der graphischen Oberfläche ist in kurzer Zeit erlernbar. Im Falle von Wartungsarbeiten bieten integrierte Video-Tutorials eine bewährte Hilfestellung. Zur Nutzung der Fernwartung stellt der Anbieter eine Internetver-bindung zur Verfügung.



Ein anpassbares Schräglademagazin mit bis zu 6,3 m Länge, diverse Sortiereinrichtungen inklusive eines Robotereinsatzes ermöglichen ein umfassendes Handling des Materials und der Werkstücke sowie eine optimale Integration in Fertigungsstra-ßen. Um nachstehende Bearbeitungen wie Sortier-, Bestü-ckungs- oder Zerspanungsprozesse an die Sägeanlage anzu-binden, wurde in Zusammenarbeit mit Fanuc ein Roboter ge-stütztes Zuführsystem entwickelt. So kann das abgetrennte Werkstück nach dem Sägen z. B. entgratet werden (s. Abb. mit ORBITAL-Entgrater) oder direkt an eine Drehmaschine übergeben werden. Stehen mehrere Maschinen zur unmittelbar nachfolgenden Bearbeitung zur Verfügung, so kann die Über-gabe an die jeweils freie Maschine erfolgen. Anderenfalls wird das Puffern bzw. Stapeln der Werkstücke vorgenommen.

Automatische Automatische Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 105









Rundmaterial (Durchmesser):20 bis 105 mm
Vierkant: 20 x 20 mm bis 80 x 80 mm
Sägeblatt (Durchmesser): 315 / 360 mm
Sägeblattgeschwindigkeit (stufenlos):60 bis 220 m/min
Reststücklänge:60 mm
Hauptantriebsleistung / optional: 11 / 15 kW
Schnittvorschub:0 bis 6000 mm/min
Vorschublänge Einfachhub: 750 mm
Max. Materiallänge im Lademagazin:6300 mm
Max. Materialgewicht im Lademagazin:5 t