Folge der Sägebörse auf Twitter Die Sägebörse auf Facebook Die Sägebörse auf Xing

Showroom Firmenprofil

JAESPA Maschinenfabrik Karl Jäger GmbH

Jahnstraße 21
34286 Spangenberg

Ihr Ansprechpartner: Herr Jürgen Pieper
Tel.: 05663-505-15
Fax: 05663-505-40
EMail: info@jaespa.de
Internet: www.jaespa.de

Die JAESPA Maschinenfabrik Karl Jäger GmbH wurde 1957 gegründet. Spezialisten aus dem Metallsägebau begannen mit der Produktion von Vertikal- und Horizontal-Metallbandsägen. Von Anfang an haben wir uns auf diese Maschinenkategorie spezialisiert, heute werden ca. 40 Mitarbeiter beschäftigt.
Auf dem ca. 12.000 m2 grossen Werksgelände stehen ca. 4200 m2 überdachte Verwaltungs- und Fabrikationsfläche zur Verfügung. Das Programm umfasst die weltweit bekannten JAESPA-Bandsägemaschinen in Vertikalausführung mit Arbeitsbreiten bis 2000 mm und Horizontalbandsägemaschinen bis 800x1000 mm Kapazität für manuelle, halb- und automatische Arbeitsweise. Eine breite Palette von Gehrungs- Bandsägemaschinen für horizontalen, vertikalen und Shifterschnitt runden das Serienprogramm ab.

 

Branchen zu JAESPA Maschinenfabrik Karl Jäger GmbH


Sondermaschinen
Sägeautomaten
Plattensägen
Gehrungssägen
Säge-Bohranlagen