Folge der Sägebörse auf Twitter Die Sägebörse auf Facebook Die Sägebörse auf LinkedIn

Rohrschneiden – schnell, wirtschaftlich & sauber!

Gutes noch besser machen, dass war die Devise, die sich das Team von RST-Connect zur Aufgabe gemacht hat. Die beliebte PNC Maschine von Koike hat eine lange Erfolgsgeschichte und kann auf zahlreiche Referenzen zurückblicken. Diese Ära soll nun auch der Koike PNC-Pipe 3000 zu Teil werden. Das Team rund um Geschäftsführer Martin Hörner hat die Anlage aus dem Hause Koike mit sinnvollen und praktischen Details ergänzt. So kann man auf der Schneidanlage Rundrohre von 40 320mm Durchmesser und bis zu 6.000 mm Länge verschiedenste Konturen und Öffnungen schneiden, oder ein Rohr einfach ablängen. Ein stabiler Rahmen in der die Plasmastromquelle (CutFire von Kjellberg Finsterwalde oder Powermax von Hypertherm) sitzen, wurden unter anderem für einen mobilen Einsatz konzipiert. So kann die Maschine innerhalb von 5 Minuten schneidfertig installiert werden, oder eben auch schnell abgebaut werden, wenn man den Platz in der Halle braucht.
Besonders stolz ist man auf die neu entwickelte und auf die Maschine abgestimmte CAM-Software, die mit der Maschine in verschiedenen Ausbaustufen mitgeliefert wird. Hier passt alles zusammen, die Anlage ist leicht zu programmieren, die Steuerung einfach zu bedienen und die Schnitte am Rohr sind präzise, sauber und maßhaltig.
Natürlich gibt es auch eine Antwort auf die Frage was mit Flanschen, Laschen, Ösen und anderen notwendigen Zuschnitten geschieht die bei der Be- und Verarbeitung von Rohren einfach mit dazu gehören. Die Anlage kann um einen Brennschneidtisch ergänzt werden, denn die Maschine kann optional zur Rohrbearbeitung auch Bleche bis zu 3000 x 1500mm schneiden.
Tel: +49 160 17 18 818
www.rohrschneiden.de