Folge der Sägebörse auf Twitter Die Sägebörse auf Facebook Die Sägebörse auf LinkedIn

Nachfolge bei RSA geregelt

Tanja Schmidt Geschäftsführerin bei RSA

Tanja Schmidt ist seit vier Jahren erfolgreich im Hause RSA tätig. Zuletzt hat sie als Prokuristin Verantwortung getragen und ist nun alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführerin neben ihrem Vater Dipl.-Ing. Rainer Schmidt. Damit ist die langfristig geplante Nachfolgeregelung nunmehr abgeschlossen.

Tanja Schmidt ist nach ihrer Berufsausbildung und erfolgreichem Hochschulstudium zur Diplom-Kauffrau in das familieneigene Unternehmen eingetreten und hat sich ihre Sporen im Hause RSA in der Technik verdient. Sie war zunächst technische und kaufmännische Projektleiterin für Großanlagen, hat danach die gesamte Leitung der Technik übernommen und ist jetzt als Geschäftsführerin für das operative Geschäft verantwortlich. Rainer Schmidt konzentriert sich weiter auf die Bereiche Produkt-, Markt- und Personalentwicklung.

Als Spezialist für Aufgaben in der Vorfertigung der Rohr- und Profilverarbeitung ist RSA weltweit tätig und ein für den deutschen Markt bedeutender Hersteller von vollautomatischen Sägelinien mit integrierter Weiterverarbeitung sowie vielfältiger Entgrat-Systeme.